Sie sind hier: Angebote / Erste Hilfe und Rettung / Bereitschaften / Kreisauskunftsbüro

Wir suchen Dich!

ErzieherIn
RettungssanitäterIn
Pflegefachkraft

Ansprechpartner

Ulrike Ziegler

Frau
Corina Fitzner

Tel: 03691 / 887-135
KAB@
KV-Eisenach.DRK.de

Rot-Kreuz-Weg 1
99817 Eisenach

Kreisauskunftsbüro (KAB)

Foto: Matthias Ecke / DRK

Herzlich willkommen beim KAB

Katastrophen und Konflikte bringen immer wieder Menschen in Not. - Das DRK hilft diesen Menschen, auch mit seinem Suchdienst. Wenn es zu einer Katastrophe gekommen ist, haben viele Menschen den dringenden Wunsch zu erfahren, ob Angehörige oder Freunde betroffen sind und wo sie sich befinden.

Wir, das Kreisauskunftsbüro versuchen ihnen zu helfen, denn wir sammeln bei einer Katastrophe Nachrichten und Informationen über ALLE Beteiligten einer Katastrophe, wie verletzte und unverletzte Katastrophenopfer, evtl. evakuierte Personen der Katastrophe, sowie den Helfern der Katastrophe.

Informationen über diese Personen werden durch

  • den Sanitäts- und Rettungsdienst
  • durch den Betreuungsdienst,
  • in der Notunterkunft,
  • sowie im Kreisauskunftsbüro

selber aufgenommen, dem Kreisauskunftsbüro übergeben und in der Katastrophenkartei zusammengestellt.

Die manuelle Führung dieser Kartei wird seit einigen Jahren durch die Nutzung eines KAB-EDV-Programms unterstützt. Eine Auskunft an suchende berechtigte Personen kann dann durch diese Kartei recht schnell gegeben werden. Diese Suchdienstaufgaben sind humanitäre Aufgaben, die zu keiner Zeit an Aktualität verloren haben und auch zukünftig notwendig sein werden. Denn der Leitsatz aus dem Protokoll der XVII. Internationalen Rotkreuz-Konferenz 1948 in Stockholm: „Die Ungewissheit über den Verbleib eines lieben Menschen ist genauso schwer zu ertragen, wie physisches Leid.“ hat auch heute, nach 60 Jahren nichts von seiner Bedeutung verloren.

Deshalb suchen wir Sie!

Helfen Sie uns und anderen durch Ihre ehrenamtliche Mitarbeit im Kreisauskunftsbüro (KAB) des Deutschen Roten Kreuzes!

Wir suchen engagierte Menschen, die mit wenig Zeitaufwand ehrenamtlich eine gute Sache unterstützen.

Interesse? Wir informieren sie gern.