Übersichtseite_Titelbild_Kita_Regenbogen_alle.jpg

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Kinder, Jugend und Familie
  3. Kita Regenbogenhaus

DRK Kindertagesstätte Regenbogenhaus

Ansprechpartner

Florian Fuckel
Kita-Leiter

Rot-Kreuz-Weg 2
99817 Eisenach

E-Mail: Regenbogenhaus@KV-Eisenach.DRK.de

Tel:  03691 / 887 400
 

Wir haben uns für das pädagogische Konzept ein altes Sprichwort als Motto ausgewählt:  

"Die Arbeit läuft Dir nicht davon, wenn Du Deinen Kindern den Regenbogen zeigst, aber der Regenbogen wartet nicht, bis Du mit Deiner Arbeit fertig bist."   

Unsere pädagogische Arbeit soll den Kindern helfen, sich in ihrer Umwelt, die sich immer schneller und ständig verändert, zurechtzufinden und mit den größer werdenden Anforderungen, angemessen umgehen zu können.   Dazu bieten wir dem Kind Freiräume, in denen es mit Spaß und Freude Kind sein darf und sichern so die Verwirklichung der Grundbedürfnisse nach Aktivität, Frohsinn und Geborgenheit.  

Kinder möchten sich ausprobieren.

Bei uns können Sie unter anderem an der Werkbank schrauben und hämmern, Sport treiben, im Garten säen, bepflanzen und ernten, gesunde Mahlzeiten zubereiten, gemeinsam kochen oder backen, am Musik- und Englischunterricht teilnehmen, im Kreativraum experimentieren oder einfach im Gruppenraum, gemeinsam oder auch einmal alleine, spielen, basteln und lernen. 


Unser Regenbogenhaus liegt im Herzen von Eisenach, mitten im Grünen, zwischen der Hospitalstraße und der Goethestraße, in unmittelbarer Nachbarschaft zum DRK-Seniorenheim "Justusstift". Im Süden werden die Außenanlagen durch die historische Stadtmauer und im Norden durch den Rot-Kreuz-Weg begrenzt.

Eine geregelte Zufahrt und Kurzzeitparkplätze sorgen dafür, dass Sie Ihr Kind sicher und komfortabel bringen und abholen können.


FAQ

  • Wie kann ich mein Kind im Regenbogenhaus anmelden?

    Das Jugendamt der Stadt Eisenach ist für die Kindergartenplatzvergabe verantwortlich. HIER finden Sie das Antragsformular für die Beantragung eines Kindergartenplatzes in Eisenach. Wir würden uns freuen, wenn Sie das Regenbogenhaus als Einrichtung für Ihre Kinder in der Liste priorisieren. Die angegebene Priorisierung wird in den meisten Fällen vom Jugendamt berücksichtigt. Jedes Kind mit Wohnsitz in der Stadt Eisenach hat ab dem 1. Lebensjahr einen Rechtsanspruch auf einen Platz in einer Kindertageseinrichtung in Eisenach.
    Unsere Kindertageseinrichtung verfügt über 201 Plätze für Kinder im Alter von 2 Monaten bis zur Einschulung. Das Jugendamt empfiehlt hierzu, „Eltern sollten mindestens sechs Monate vor dem gewünschten Aufnahmedatum einen Betreuungsplatz für ihr Kind beim Jugendamt beantragen – und dabei ihre Wunscheinrichtung angeben. Wie empfehlen, den Antrag frühzeitig zu stellen, zum Beispiel im Zusammenhang mit der Beantragung des Bundeselterngeldes.“

  • Ich habe eine Kita-Platzzusage bekommen, wie geht es weiter?

    Sobald Sie die Zusage vom Jugendamt Eisenach per Post bekommen haben, melden Sie sich bitte telefonisch, unter 03691887400, im Regenbogenhaus, um den Platz zu bestätigen. Wir vereinbaren dann mit Ihnen ein Telefonat, in der Regel zwei Monate vor dem ersten Kita-tag, um einen Termin für das Aufnahmegespräch zu finden. Das Aufnahmegespräch finden in der Regel 4-6 Wochen vor Beginn der Eingewöhnung statt. In dem Gespräch besprechen Sie mit der zukünftigen Bezugserzieherin und der Leitung die Eingewöhnung und die organisatorische Rahmenbedingung für die Betreuung Ihres/Ihrer Kinder.

  • Es gibt eine Kita-App - wofür?

    Das Regenbogenhaus verfügt über die Möglichkeit, alle relevanten Informationen für Eltern in Rahmen einer Kita-App zu kommunizieren. Sie haben die Möglichkeit sich pro Kind einen kostenlosen Account einzurichten, um so kurzfristige Informationen zur Betreuung Ihrer/Ihres Kinder/s, durch Bezugserzieherinnen und der Leitung, auf ihr Mobilgerät, zu bekommen. Hier finden Sie weitere Informationen zur DRK Kita-App. LINK

  • Nach welchem Konzept arbeitet das Regenbogenhaus?

    Nach welchem Konzept arbeitet das Regenbogenhaus

    Das Konzept orientiert sich an

    • den Bedürfnissen unserer Kinder
    • unseren pädagogischen Zielen und Aufgaben
    • den situationsorientierten Ansatz
    • den Gegebenheiten der Einrichtung
    • den Rot-Kreuz-Grundsätzen
    • dem Thüringer Bildungsplan
    • dem Thüringer Gesetz über Tageseinrichtungen für Kinder  
  • Das Regenbogenhaus- ein Kneipp-Kindergarten - was bedeutet das?

    Das Regenbogenhaus ist als anerkannte Kneipp-Einrichtung zertifiziert

    Wir wollen vorbeugend auf die gesunde Entwicklung der Kinder einwirken. Dazu arbeiten wir nach der „Kneippschen Lehre“. Entspannungsübungen, gesunde Ernährung, Sinnesschulungen, regelmäßiger Aufenthalt im Freien, sowie gezielte Wasseranwendungen gehören zum Tagesablauf.

  • Wie ist die Verpflegung geregelt?

    Die Eltern geben den Kindern ein abwechslungsreiches Frühstück mit in den Kindergarten, dieses wird dann gemeinschaftlich eingenommen. Im Laufe des Vormittags bereiten die Erzieherinnen mit den Kindern gemeinsam eine Zwischenmahlzeit in Form eines Obstfrühstück zu. Das Mittagessen wird im benachbarten Justusstift gekocht und kommt frisch in das Regenbogenhaus. Die Küchenleitung und eine Kommission aus Erzieherinnen und Kindern spricht einmal im Quartal die Verpflegung für die kommenden Wochen ab. Somit ist immer gewährleistet, dass wir auf die Wünsche der Kinder eingehen. Die Nachmittagsversorgung wird von den Kindern und ErzieherInnen gemeinsam zubereitet und gegessen.

  • Was Kostet die Betreuung im Regenbogenhaus?
    Elternbeiträge ab 01.03.2023
         
    ganztags Kinderkrippe Kindergarten
    1. Kind     190,00 €      165,00 €
    2. Kind     152,00 €      132,00 €
    3. Kind     114,00 €       99,00 €
         
    halbtags Kinderkrippe Kindergarten
    1. Kind     133,00 €      116,00 €
    2. Kind     106,00 €       93,00 €
    3. Kind       80,00 €       70,00 €
         
    Essengeld pro Portion 3,19 EUR  
    Getränke 0,30 EUR

Aktuelles

16.02.2024

Übergabe Fiat an die Sozialstation Eisenach

Bei Windstärke 7 wurde ein neuer Fiat an Anke Berghammer, Leiterin Sozialstation Eisenach,

übergebe…

Weiterlesen

14.02.2024

Helau aus dem „Regenbogenhaus“

Ein besonderer Tag und bei vielen Kindern sehr beliebt ist unser Fasching. Der Kindergarten ist…

Weiterlesen

09.02.2024

Unser JRK aus Horschlitt im Pinbowl!

Zum Start ins neue Jahr und um die neuen Mitglieder besonders zu empfangen, wurde ein Ausflug mit…

Weiterlesen

05.02.2024

Wohnungsbrand in Eisenach

Am 26.01.2024 wurden wir um 3.36 Uhr zu einem Wohnhausbrand, welcher im weiteren Verlauf auf…

Weiterlesen

02.02.2024

Freitagabend bei der Jugendfeuerwehr in Lauchröden!

Das Thema war die Erste Hilfe – Die Notrufnummer mit allem drum und dran konnten wir ganz schnell…

Weiterlesen

31.01.2024

Praxistag Azubis Rettungsdienst

Wieder einmal fand ein Praxistag für unsere Azubis statt. Dieses Mal in den Räumlichkeiten der neuen…

Weiterlesen

29.01.2024

Neujahrsfeier im Haus Fischerstadt

Da unsere Weihnachtsfeier krankheitsbedingt sowohl bei Bewohnern als auch beim Personal leider…

Weiterlesen

22.01.2024

Bastelnachmittag

Im Pflegeheim Mihla wurde gemalt, gesungen und gebastelt. Alles stand unter dem Motto

„Mein Hut der…

Weiterlesen

19.01.2024

Staueinsatz Autobahn

Viele ehrenamtliche Helferinnen und Helfer im Wintereinsatz, das DRK Eisenach ist dabei.

Der…

Weiterlesen

17.01.2024

Eiserne Hochzeit

Ganz herzlich gratulieren wir unseren lieben Hausnotrufteilnehmern Renate und Günter Mötzing zur…

Weiterlesen