Sie sind hier: Aktuelles » 

Ausbildungsstart Kat-Schutz

Erste Ausbildung 2020 ist gut gelaufen!

Mit der ersten Katastrophenschutz-Ausbildung begann für uns die aktive Arbeit im Jahr 2020.

Alljährlich steht im Januar der Belehrungsmarathon zur Thematik rund um Arbeitsschutz, Hygiene und Fahrzeugnutzung an.
In der Tat sind das recht trockene Themen.
Deshalb bot es sich an, im Anschluss an die Theorie eine ausgedehnte Kolonnenfahrt durch den Bereich des DRK Kreisverbandes zu unternehmen.

Dabei gab es folgende Aufgaben zu bewältigen:

- Vorbereitung der Kolonnenfahrt durch die Führungskräfte
- Aufstellung Marschband
- Verhalten während des Marsches
   o Geschlossenheit
   o Einhaltung Marschgeschwindigkeit
   o Einhaltung Abstände
- Kommunikation über Funk

Als die Fahrzeuge nach gut einer Stunde wieder auf das Gelände der Rettungswache fuhren konnte den Teilnehmern und besonders den Fahrern das Erreichen der Ziele bestätigt werden.

Leider mussten wir aber auch feststellen, dass viele Verkehrsteilnehmer nicht so richtig wissen was Kolonnen im öffentlichen Straßenverkehr bedeuten und vor allem, wie man sich ihnen gegenüber verhalten muss.

Auch deshalb ist es wichtig, dass wir dieses Thema in der Ausbildung auf die Tagesordnung gesetzt haben.

Olaf Braun
Kreisbereitschaftsleiter

20. Januar 2020 15:58 Uhr. Alter: 125 Tage