Sie sind hier: Aktuelles » 

Ausbildung zum Rettungssanitäter

3 Monate in Vollzeit - 520 Stunden - Start 05.10.20

Im Oktober 2020 startet der nächste Kurs zum Rettungssanitäter auf der Rettungswache des DRK Kreisverband in Eisenach. Rettungssanitäter sind im Rettungsdienst und im qualifizierten Krankentransport tätig.

Sie fahren das Rettungsfahrzeug, den Krankentransportwagen und versorgen gemeinsam mit dem Notfallsanitäter/Rettungsassistenten und dem Notarzt Patienten an der Einsatzstelle. Dies führen sie sowohl assistierend, als auch selbstständig aus. Nach der Versorgung am Einsatzort organisieren sie den Transport in ein Krankenhaus.

Im Rahmen des qualifizierten Krankentransport betreuen Rettungssanitäter vor allem schwer kranke Menschen, die einer Überwachung und Sicherung der vitalen Funktionen bedürfen. Sie begleiten diese während der Fahrt in Krankenhäuser, zu Arztpraxen oder anderen medizinischen Einrichtungen.

Die Ausbildung dauert in Vollzeit drei Monate. Sie teilt sich in Theorie- und Praxisteile auf der DRK Lehrrettungswache sowie auch im Krankenhaus auf. Zum Ausbildungsende erfolgen eine schriftliche, eine mündliche und eine praktische Prüfung.

Unsere Praxisanleiter Marcel Dittmar und Sebastian Wegner beraten gern zur Ausbildung und zum Berufsbild.

31. August 2020 15:56 Uhr. Alter: 14 Tage