Sie sind hier: Aktuelles » 

Meiningen - Evakuierung nach Bombenfund

Mit dabei: Die Katastrophenschützer vom DRK Eisenach.

Bei Bauarbeiten auf der Baustelle der Südthüringenbahn ist gestern ein Bombenblindgänger gefunden worden. Die Evakuierung im Radius um 500 Meter um die Fundstelle läuft seit heute neun Uhr. Etwa 3.000 Menschen in Meiningen sind betroffen und müssen ihre Häuser und Arbeitsplätze verlassen.

Das DRK Eisenach wurde heute in den frühen Morgenstunden alarmiert und ist derzeit mit 15 Einsatzkräften und 5 Einsatzfahrzeugen im Einsatz.

13. November 2019 14:48 Uhr. Alter: 22 Tage