Sie sind hier: Aktuelles » 

Gut Ei und Kikeriki

Sommergewinn im „Regenbogenhaus“

Viele fleißige Hände werkelten schon seit Wochen und heute war es endlich wieder einmal soweit - der traditionelle Sommergewinnsumzug des „Regenbogenhauses“ startete mit Pauken und Trompeten zu seinem alljährlichen Rundgang.
Farbenprächtig in ihren bunten Kostümen machten sich die Kinder mit ihren Erzieherinnen und den vielen Gästen auf den Weg zur Jakobschule.
Dort angekommen schlossen sich die Schulkinder unserem bunten Zug an, davon viele unserer ehemaligen Kindergartenkinder. Nun ging es singend und mit Gut Ei und Kikeriki – Rufen weiter durch das Goethe-Viertel und durch das „Justusstift“, wo die Heimbewohner schon auf uns warteten, um unseren lustigen Zug zu begrüßen.
Nachdem auf der Terrasse des „Regenbogenhauses“ alle ihren Platz gefunden hatten, eröffnete der Chor der Jakobschule mit einem Frühlingslied unser Programm.
Danach zeigten die Kindergartenkinder traditionsgemäß ihren Bändertanz und der Chor sang noch einmal über unsere Heimatstadt Eisenach.
Und nun kamen die Hauptpersonen des Tages - die kleine Frau Sunna und der kleine  Herr Winter, gespielt von Mathilda und Janus. Diese zwei Kindergartenkinder trugen nun vor unseren vielen Gästen ihr Streitgespräch aus. Danach waren noch die große Frau Sunna und der große Herr Winter an der Reihe.
Unter dem Jubel aller Zuschauer gewann jedes Mal unsere Frau Sunna und die Regentschaft des Winters war dann damit zu Ende.
Natürlich wurde, genau wie beim großen Sommergewinn, nun auch bei uns die Strohpuppe in Brand gesetzt, als Zeichen dafür, dass der Winter jetzt endgültig vorbei ist.
Für uns ist damit aber noch nicht alles vorbei… denn morgen werden zum dritten Mal einige Kinder in Begleitung von 2 Erzieherinnen am großen Sommergewinnsumzug  der Stadt Eisenach teilnehmen und dabei das „Regenbogenhaus“ würdig vertreten. 

Auch in diesem Jahr bedanken wir uns bei allen fleißigen Helfern, die wieder zum Gelingen des Sommergewinnsumzuges beigetragen habe, ganz besonders bei den Chorkindern der Jakobschule, bei den Polizisten, die unseren Umzug schon viele Jahre absichern, bei DJ Helmut und natürlich auch bei unserem DRK-Hausmeisterteam.   

Wir wünschen allen DRK-Mitarbeitern und allen Freunden des Sommergewinns ein sonniges Wochenende und freuen uns, wenn ihr uns am Samstag beim großen Sommergwinnsumzug bei Wagen Nr. 9 zujubelt.  

In diesem Sinne: „Gut Ei und Kikeriki“,

die Kinder und Erzieherinnen des „Regenbogenhauses"

Viele weitere Bilder finden Sie auf unserer Facebook-Seite.

29. März 2019 08:25 Uhr. Alter: 78 Tage