Sie sind hier: Aktuelles » 

Wir suchen Dich!

ErzieherIn
RettungssanitäterIn
Pflegefachkraft

Weihnachtliches Treiben

Und wieder einmal war es soweit. Der Weihnachtsmann besuchte die Kinder im „Regenbogenhaus“

Im ganzen „Regenbogenhaus“ herrschte heute eine freudige Aufregung.

Der Weihnachtsmann hatte sich angemeldet und alle Kinder warteten schon gespannt auf sein Eintreffen.

Aber bis der alte Mann den Weg aus dem Weihnachtswald geschafft hatte, mussten wir uns noch einige Zeit gedulden und deshalb setzten wir uns erst einmal zu einem gemütlichen Frühstück zusammen.

Der leckere Weihnachtsquark, den uns die Küchenfrauen auch in diesem Jahr wieder „gezaubert “ hatten, schmeckte allen besonders gut.

9.15 Uhr – nun endlich begann das zur Tradition gewordene alljährliche Weihnachtsmärchen für unsere Kinder.

In diesem Jahr „verwandelten“ sich die Erzieherinnen in die „Bremer Stadtmusikanten“, in den Esel, den Hund, die Katze und in den Hahn. Natürlich war auch noch der Räuber dabei, welcher zum Schluss von den 4 Freunden aus dem Räuberwald verjagt wurde.

Während zuerst unsere jüngeren Kinder den Ereignissen auf der Märchenbühne gespannt folgten, klopfte endlich der Weihnachtsmann bei den älteren Kindern an die erste Tür und bat um Einlass.

Die Kinder begrüßten den lang ersehnten Gast mit Liedern und Gedichten.

Natürlich hatte er für jedes Kind eine kleine Überraschung in seinem großen Sack, bevor er sich wieder verabschiedete.

Nun war es soweit, dass der Weihnachtsmann die kleineren Kinder in ihren Gruppen besuchte. Mit weihnachtlichem Gesang wurde er von ihnen empfangen und überreichte dann auch hier jedem Kind ein kleines Geschenk.

Während dessen machten unsere „Schauspieler“ sich für eine zweite Aufführung bereit, zu der auch schon die Besucher aus dem „Justusstift“ und dem „Haus Fischerstadt“ eingetroffen waren.

Gemeinsam ließen sich nun alt und jung vom Märchenspiel „verzaubern“ und zum Schluss erhielten die „Schauspielerinnen“ von den kleinen und großen Zuschauern einen kräftigen Applaus.

Nach diesem ereignisreichen Vormittag begeben sich die Kinder nach einem schmackhaften Mittagessen zur wohlverdienten Mittagsruhe.

Am Nachmittag werden sie ihren Eltern bestimmt viel zu erzählen haben.

Wir wünschen allen Mitarbeiterinnen, Mitarbeitern, Kunden und Klienten des DRK Kreisverbandes Eisenach e.V. eine besinnliche Weihnachtszeit und ein gesundes neues Jahr!

 

Die Kinder und die Erzieherinnen des „Regenbogenhauses“

Viele weitere Bilder finden Sie auf unserer Facebook-Seite.

12. Dezember 2018 12:12 Uhr. Alter: 37 Tage